Posts

"VOGUE" - das Malbuch

Bild
EUR 12,95 [D] Erschienen: 21.03.2016 Prestel Verlag Broschur mit Schutzumschlag, 96 Seiten ISBN: 978-3-7913-8240-1


Wie rezensiert man ein Ausmalbuch?
In diesem Fall ist es leicht, da in diesem Buch nicht nur Abbildungen zum Ausmalen enthalten sind, sondern auch Text.
Man lernt viel über die 50er Jahre, was Fashion und die VOGUE betrifft. Die Bilder sind von Originalfotos der Zeitschrift inspiriert und lassen sich super kolorieren und mit eigenen Ideen ergänzen.

9/10 Sterne und danke ans Bloggerportal / den Prestel Verlag!

"AUWEIA!" - Nico Fauser

Bild
EUR 12,99 [D] Erschienen: 15.05.2017 Goldmann Verlag Paperback, 160 Seiten; 150 Cartoons ISBN: 978-3-442-17657-1

"AUWEIA!" ist ein Comic der vielleicht nicht ganz herkömmlichen Art. Anstelle einer fortlaufenden Geschichte gibt es auf jeder Seite ein allein-stehendes Bild, das einen Witz beinhaltet. Halt so, wie bereits auf dem Cover zu sehen.

Die Witze sind voller Ironie und Sarkasmus, was ich echt genial finde. Einige der Cartoons kannte ich bereits aus Sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram, was sie jedoch nicht weniger komisch macht.

Auf dem weißen Papier kommen die Farben sehr schön zur Geltung und dadurch, dass die Toons in einem Buch gebunden sind, hat das alles einen sehr hochwertigen Eindruck.

8/10 Sterne für diese genialen Cartoons. Danke ans Bloggerportal / den Goldmann Verlag!

Und denkt dran: Schlimmer geht immer

"Der Pinguin" - Walter Moers

Bild
Bei "Der Pinguin" von Walter Moers handelt es sich, wie bereits auf dem Cover steht, um eine "very graphic novel". Es ist ein Bildercomic ohne Worte.

Walter Moers kannte ich bisher nur als Autor der Zamonien Bücher, von denen ich eines gelesen und abgebrochen habe.
Der Comic gefällt mir ebenso wenig, aber wahrscheinlich ist das einfach nicht mein Humor.

Deshalb ist die Rezension heute nur ganz kurz: 1/10 Sterne. Dennoch danke ans Bloggerportal / den Knaus Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

"Die 7 Farben des Todes" - Uwe Wilhelm

Bild
EUR 9,99 [D] Erschienen: 17.07.2017 blanvalet Verlag Paperback, 480 Seiten ISBN: 978-3-7341-0344-5
Hier könnt ihr es kaufen: Random House

In Berlin werden Frauen auf brutale und verstörende Weise ermordet. Die Staatsanwältin Helena Faber und ihr Ex-Mann Robert Faber ermitteln. Allerdings wird der Täter, der sich Dionysos nennt, nicht aufgeben, bevor er seine Mission erfüllt und auch die letzte Person, Helena höchstpersönlich, „geheilt“ hat …
Uwe Wilhelm´s Thriller ist einer der beiden besten Thriller, die ich je gelesen habe. Das lässt sich mit Sicherheit sagen. (Der andere ist „Ragdoll“.) Die Charaktere sind nicht einfach nur gut ausgearbeitet; sie sind real. Keine Schwarz-weiß Karikaturen, Gut und Böse, sondern grau, vielfältig, realistisch und glaubwürdig. Und zwar nicht nur die Hauptcharaktere, sondern alle. Deshalb fiel es mir auch nicht sehr leicht, mich zu Beginn zu entscheiden, wen ich wohl mögen werde, und wen nicht. Mit Helena habe ich am meisten mitgefühlt, und irgendwann …

"Stolz und Vorurteil" - Jane Austen

Bild
EUR 10,00 [D] Erschienen: 09.05.2017 Penguin Verlag Paperback, 640 Seiten ISBN: 978-3-328-10166-6

„Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, daß ein Junggeselle im Besitz eines schönen Vermögens nichts dringender braucht als eine Frau.“
Wer kennt sie nicht, die berühmten ersten Worte aus „Stolz und Vorurteil“? Ich habe mich gefragt, ob ich hier wirklich den Inhalt wiedergeben muss, denn seien wir mal ehrlich: Die Handlung ist allgemein bekannt. Doch für diejenigen unter euch, die sich vielleicht (warum auch immer) noch nie mit dieser großartigen Autorin beschäftigt haben, ist hier eine knappe Erläuterung:
Die Familie Bennet hat fünf Töchter, keine Söhne und Mrs Bennet möchte, dass ihre Töchter gut versorgt sind, auf gut Deutsch also reich heiraten. Und wie es der Zufall so will, zieht ein reicher Junggeselle mit einem noch reicheren Freund (ebenfalls Single) in die Nachbarschaft. Was läge näher, als die zwei ältesten Töchter mit ihnen zu verheiraten? Doch der Weg zum Ziel ist steinig…

"Shylock" - Howard Jacobson

Bild
EUR 19,99 [D] Erschienen: 11.04.2016 Knaus Verlag Hardcover, 284 Seiten ISBN: 978-3-8135-0674-7
Der reiche (jüdische) Kunstsammler Simon Strulovitch aus Manchester macht sich Sorgen um seine Tochter Beatrice, die seiner Meinung nach den falschen Umgang pflegt. Sein Zufallsbekannter Shylock rät ihm, sich zurückzuhalten. Als sie sich jedoch mit einem Unterwäsche-Model einlässt, sieht er rot und verlangt, dass der junge Mann zum Judentum konvertiert, natürlich durch die Beschneidung. Allerdings hält das Leben einige Lektionen bereit.
Howard Jacobsons Roman ist eine Neuinterpretation von Shakespeares „Der Kaufmann von Venedig“ und handelt von der Frage, was es bedeutet, Jüdisch zu sein.
Das Thema war für mich ein wenig schwierig und ich konnte mich bis zum Schluss nicht in die Geschichte einfinden, habe mit den Personen gehadert und konnte mich kaum konzentrieren. Deshalb möchte ich an dieser Stelle auch nichts weiter sagen, denn vielleicht gefällt euch das Buch ja und dann würde ich es …

"Mein Leben als Zucchini" - Gilles Paris

Bild
EUR 14,99 [D] Erschienen: 23.01.2017 Knaus Verlag Hardcover, 240 Seiten ISBN: 978-3-8135-0770-6
Das Buch zum gleichnamigen Animationsfilm
Nicht jeder hat das Glück, ein Waisenkind zu sein! Zu diesem Schluss kommt der kleine Icare, Spitzname Zucchini, als er nach dem tragischen Tod seiner Mutter in ein Waisenhaus eingewiesen wird - denn hier kann er zum ersten Mal nach Herzenslust leben. Zucchinis Glück scheint vollkommen, als die grünäugige Camille ins Waisenhaus kommt. Doch die Glücksfee hält noch ein letztes Geschenk bereit...
Die Charaktere sind wunderbar ausgeführt und man sie sich sehr lebhaft vorstellen, besonders die Gruppe im Waisenhaus. Ich habe mich direkt in die Geschichte versetzt gefühlt. Die angesprochenen Themen berühren das Herz und sind dennoch sehr ernst und wichtig. Die Worte, die der Autor gewählt hat, gehen wirklich nahe und ich finde, dass dieses Buch, auch wenn es ein Kinderbuch ist, auch Erwachsenen noch sehr viel beibringen kann. Es ist tragisch, schön, rühre…